Gebet für Syrien

„Ach dass Du den Himmel zerrissest und führest herab…“

Ein gemeinsamer Gottesdienst der National Evangelical Synod of Syria and Lebanon  und der Evangelisch-reformierten Kirche am Sonntag, 11. Dezember, 3. Advent 2016.

Gemeinsam heißt, dass die Liturgie für den Gottesdienst von Pastor/innen der National Evangelical Synod of Lebanon und Syrien (NESSL)und der Evangelisch-reformierten Kirche vorbereitet wurde. (www.reformiert.de)

Unsere Kirchen möchten ihre Beziehung auch durch das Gebet ausdrücken: Gemeinsam bringen wir unsere Nöte vor Gott, gemeinsam hoffen wir auf Gottes Kommen in diese zerrissene Welt und bitten um seinen Frieden.

Willkommen zum Gottesdienst am 3. Advent um 10 Uhr in der Bartholomäuskirche.