Herzlich Willkommen bei uns!

Kein Newsbild vorhanden

“Spaziergänge durch die Kunst” – “Passion und Hoffnung”

Der letzte „Spaziergang durch die Kunst“ fand vor acht Jahren statt, und nun soll diese beliebte Reihe fortgesetzt
werden.
Im Mittelpunkt der Führung im Herzog Anton Ulrich-Museum werden Gemälde zur Passion stehen. Wir laden herzlich ein am Mittwoch, dem 15. März 2017 um 18 Uhr, Foyer des Herzog Anton Ulrich-Museums.
Eintritt: 7,— Euro. Ermäßigung für Schüler, Studierende und Menschen ohne Arbeit.
Bitte melden Sie im Gemeindebüro an.
(Bei mehr als 20 Anmeldungen wird diese Führung wiederholt.)

Kein Newsbild vorhanden

Gesprächskreis “K3″

Nach einer längeren Pause des Gesprächskreises „K3“ („kritisch, kreativ, kraftvoll“) soll es nun weitergehen mit der anregenden Lektüre des Buches von Jürgen Wiebicke: Zu Fuß durch ein nervöses Land – Auf der Suche nach dem, was uns zusammenhält. In vielen Begegnungen und Gesprächen stellt Wiebicke fest: „Überall im Land wächst die Bereitschaft, sich um mehr als um den eigenen Vorgarten zu kümmern und sich für ein gelingendes Gemeinwesen einzusetzen.“
Wir treffen uns am Montag, dem 13. März von 19.30 – 21 Uhr im Gemeindehaus am Wendentorwall.

Kein Newsbild vorhanden

“Wurstessen bei Froschauer”

Mit einem demonstrativen Fastenbrechen begann am Sonntag Invokavit 1522 die Reformation in Zürich. Mit Informationen zum geschichtlichen Hintergrund und Musik aus Ulrich Zwinglis Zeit wollen wir uns an dieses denkwürdige Ereignis erinnern – und einem Wurstessen in der Abendkirche am Sonntag, dem 5. März um 18 Uhr in der Mühlenkirche.

Musik: Mia Mirén Paulus (Spran), Simon Paulus (Renaissancelaute), Karsten Wenzig (Klavier)

Zur besseren Planung hilft uns Ihre Anmeldung im Gemeindebüro bis zum 3. März.

Kein Newsbild vorhanden

“Sing! Du meine Seele!”

In der Reihe der Liedpredigten soll in diesem Gottesdienst vor allem das Singen im Zentrum stehen: “Sing! Du, meine Seele!” gemäß dem Augustin zugeschriebenen Ausspruch “Wer singt, betet doppelt.”

Herzlich willkommen zum Gottesdienst am 22. Januar 2017 um 10 Uhr in der Bartholomäuskirche.

Jochen_Klepper2

Predigtreihe zu Liedern Jochen Kleppers

2017 ist auch ein Gedenkjahr an Jochen Klepper. 1942, also vor 75 Jahren, nahm sich der Theologe und Dichter gemeinsam mit seiner Frau und Stieftocher das Leben. Beide Frauen waren jüdischer Herkunft. In einer Predigtreihe in der Bartholomäuskirche stehen Lieder Jochen Kleppers im Mittelpunkt:

8. Januar, 10 Uhr:
„Der du die Zeit in Händen hast“
(Ev. Gesangbuch 64)
Pastor Klaus Kuhlmann

15. Januar, 10 Uhr:
„Er weckt mich alle Morgen“
(Ev. Gesangbuch 452)
Frau Renate Singer

29. Januar, 10 Uhr:
„Gott wohnt in einem Lichte“
(Ev. Gesangbuch 379)
Pastorin Linda Jansen

Kein Newsbild vorhanden

Unsere Gottesdienste zu Heiligabend
Weihnachten und zum Jaheswechsel

Bartholomäuskirche
24.12. 15 Uhr
Gottesdienst – Gedanken mit Anspiel
(Karin Meixner mit Team)
24.12. 17:30 Uhr
Gottesdienst (Pn. Janssen)
25.12. 10 Uhr
Gottesdienst (Pn. Janssen)
31.12. 17 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
(P. Kuhlmann)

Mühlenkirche
24.12. 15 Uhr
Familiengottesdienst
mit Mitmach-Krippenspiel
(Diakonin Stamer)
24.12. 17 Uhr
Gottesdienst (P. Kuhlmann)
24.12. 20:30 Uhr
Gottesdienst (P. Kuhlmann)
1.1. 18 Uhr
Tischabendmahl (Pn. Janssen)

Jochen_Klepper2

Predigtreihe zu Liedern Jochen Kleppers

2017 ist auch ein Gedenkjahr an Jochen Klepper. 1942, also vor 75 Jahren, nahm sich der Theologe und Dichter gemeinsam mit seiner Frau und Stieftocher das Leben. Beide Frauen waren jüdischer Herkunft. In einer Predigtreihe in der Bartholomäuskirche stehen Lieder Jochen Kleppers im Mittelpunkt:

18. Dezember, 10 Uhr:
„Die Nacht ist vorgedrungen“
(Ev. Gesangbuch 16)
Ältestenprediger Wolfgang Froben weiterlesen…

Abendkirche_Logo_4c_Klein

Abendkirche mit Mühlenchor

Am 3. Advent erwartet uns ein weiterer Ohrenschmaus. Lassen Sie sich einladen zur Abendkirche mit dem Mühlenchor unter der Leitung von Dietlinde Mura.

11.Dezember, 18 Uhr, Mühlenkirche

2010_10_Bartho_03

Gebet für Syrien

„Ach dass Du den Himmel zerrissest und führest herab…“

Ein gemeinsamer Gottesdienst der National Evangelical Synod of Syria and Lebanon  und der Evangelisch-reformierten Kirche am Sonntag, 11. Dezember, 3. Advent 2016. weiterlesen…

2010_10_Bartho_03

Benefizkonzert des Louis-Spohr-Orchesters

Das Louis-Spohr-Orchester Braunschweig spielt am Freitag, dem 9. Dezember 2016 in der Bartholomäuskirche sein jährliches Benefizkonzert.

Auf dem Programm stehen das Doppelkonzert für Oboe und Violine von Bach, ausgewählte Arien aus dem „Messias“ von Händel, ebenfalls Arien aus der „Schöpfung“ von Haydn, die Konzertarie „Misera, dove son“ von Mozart
und weihnachtliche Blasmusik. weiterlesen…

Abendkirche_Logo_4c

Abendkirche mit Posaunenchor

Am 2. Advent wird die Abendkirche in der Mühlenkirche vom Posaunenchor Nord unter der Leitung von Herrn Englisch musikalisch gestaltet. Es gibt adventliche Musik zum Hören und zum Mitsingen.

4. Dezember, 18 Uhr,  Mühlenkirche

IMG_2719

zum Konfirmandenunterricht anmelden

Im März beginnt ein neuer Jahrgang mit der “Konferzeit”. weiterlesen…

Abendkirche_Logo_4c

Musikalische Abendkirche mit den Braunschweiger Stadtmusikanten

Am 1. Advent freuen wir uns in der Abendkirche besonders auf die Braunschweiger Stadtmusikanten unter der Leitung von Peter Stoppok.

27.11.16

18 Uhr Mühlenkirche/Veltenhof
AOBM_Logo2

Adventskonzert des Akkordeonorchester 27.11. 16 Uhr Bartholomäuskirche

Das AkkordeonOrchester Braunschweig Udo Menkenhagen veranstaltet am Sonntag, 27. November sein traditionelles AdventsKonzert in der Bartholomäuskirche in Braunschweig. Neben Kompositionen aus dem Barock und anderen Epochen werden natürlich auch Weihnachtslieder zu hören sein.
Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Kontakt: 05331 88 63 17;
info@akkordeonorchester.de
www.AkkordeonOrchester.de
Taizé-style evening prayer

Lichtergottesdienst am Buß u. Bettag mit Liedern aus Taizé

Buß-und Bettag 16.11.16

18.30 Uhr Bartholomäuskirche, Schützenstraße 5a

Im Taizégottesdienst ist vieles anders als in einem “normalen” Gottesdienst. Aber was ist anders?

Der Kirchraum wird von Kerzen erleuchtet. weiterlesen…

  • Termine März bis Mai 2017

    Termine finden Sie hier.
    Das aktuelle Gemeindeblatt finden Sie hier.

    Weitere Gemeindeblätter im Menü "Downloads".